Klassische Stadtführung: Laufenburg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Klassische Stadtführung

Schon alles gesehen?

Ein kompetenter Stadtführer führt Sie durch die mittelalterlich geprägten Gassen. Die vielfältige Geschichte von Laufenburg erleben Sie beim Rundgang von Haus zu Haus. Sie betreten im Bezirksgericht den Gerichtssaal mit den Rokokostukaturen. Unter dem Gemälde von Kaiserin Maria Theresia wird demokratisches Recht gesprochen. Ein weiteres Highlight ist die barocke St. Johannskirche mit den interessanten Seitenaltären und den gotischen Fenstern. Der Ausblick auf dem Schlossberg und vom Burgfried auf das Städtchen, über die eng aneinandergeschmiegten Dächer, Türme und weit hinaus über den Rhein in die Lande, lassen erahnen, was der Dichter Hermann Suter beim Komponieren und Texten des Laufenburger Liedes empfunden hat.

Gruppenführungen auf Anfrage:

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Preis: auf Anfrage
  • Teilnehmer: max. 25 Personen

Öffentliche Termine 2019

  • Sonntag, 02. Juni 2019
  • Sonntag, 07. Juli 2019
  • Sonntag, 11. August 2019
  • Sonntag, 08. September 2019

  • Treffpunkt: Laufenbrunnen CH
  • Uhrzeit: 14:00 Uhr
  • Preis: Gratis
  • Dauer: ca. 75 Minuten

Anmeldung nicht erforderlich!