Ausflugsziele in der Umgebung: Laufenburg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Ausflugsziele in der Umgebung

Ausflugsziele in der Umgebung

In dieser Rubrik finden Sie die Ausflugsziele in der Umgebungin einer Übersicht - viel Spaß beim durchstöbern und erleben.

Kein Weg ist zu weit

www.ferienwelt-suedschwarzwald.de

Bad Säckingen
Die Trompeter- und Kurstadt, ganz in der Nähe (cirka 15 Kilometer) zur Homepage

Mit dem Planwagen oder der Postkutsche durch das Murgtal
Erleben Sie Natur einmal anders: Entweder mit dem Planwagen bis 30 Personen oder mit der historischen Postkutsche (vier Personen) aus dem Jahr 1865 zur Homepage 

Energiemuseum
Die Wasserkraft spielte im Hotzenwald seit Alters her eine wichtige Rolle. Das Energiemuseum (cirka 15 Kilometer) widmet sich insbesondere der historischen Wasserkraftnutzung. Aus der Zeit der Mechanisierung und Elektrifizierung werden durch Transmissionen angetriebene land- und hauswirtschaftliche Geräte gezeigt. Anschaulich ergänzt wird dies durch verschiedene Typen von Turbinenlauf- und Wasserrädern zur Homepage 

Eissporthalle in Herrischried
Von Mitte Oktober bis zum Ostermontag geöffnet. Neben dem Landesliga Eishockeyverein gibt es auch einen Eiskunstlaufverein. Auf dem 30 x 60 Meter großen Eisfeld finden die ganze Wochezahlreiche Aktivitäten statt (cirka 20 Kilometer) zur Homepage

Freilichtmuseum Klausenhof
Der historische Bauernhof ist ein interessantes Freilichtmuseum mit vielen besonderen Exponaten – ein Spaziergang durch die Vergangenheit. Entdecken Sie außerdem die Lindauer Säge, Dorfschmiede, Bauerngarten, Backhaus und Wagenschopf. Mit verschiedenen Veranstaltungen wie Märkte, Wanderungen, Musik und Lesungen und der Freilichtbühne ist der Klausenhof kultureller Mittelpunkt des Hotzenwalds (cirka 20 Kilometer) zur Homepage

Golfplatz Rickenbach
Golfspielen bedeutet, der Natur besonders nahe zu sein. Begünstigt durch die einmalige Lage auf dem Hochplateau des Hotzenwaldes, bietet die geschützte Fauna und Flora dem Auge zu jeder Jahreszeit e faszinierende Schauspiele und einen herrlichen Ausblick auf die Schweizer Alpen(cirka 20 Kilometer) zur Homepage

Waldshut-Tiengen
Die Doppelstadt am Hochrhein lädt mit einem umfangreichen Kunst- und Kulturprogramm zu einem Besuch ein. Sehenswert sind die beiden historischen Stadtkerne (cirka 25 Kilometer) zur Homepage

Gugelturm
Der 33 m hohe Gugelturm, benannt nach dem Gewannnamen Gugeln, ist ein Aussichtsturm auf 998 Mete mit herrlichem Rundblick. Über den Schwarzwald zum Feldberg und ins Jura zu Eiger, Mönch, Jungfrau (cirka 20 Kilometer) zur Homepage

Heimatmuseum „Hüsli“
Berühmt wurde dieses Museum in Grafenhausen durch die Fernsehserie „Schwarzwaldklinik“ (cirka 50 Kilometer) zur Homepage

Vogelpark Steinen
Der cirka zehn Hektar große Park ist einer der schönsten Vogelparks Deutschlands. Viele Vögel aus aller Welt haben hier ein prächtiges Zuhause, aber auch Berberaffen und Kapuzineräffchen sowie Kängurus leben hier. Für jeden bequem erreichbar, liegt die Falkneranlage auf einer kleinen Anhöhe im Nahbereich des Park-Eingangs. Hier können Sie täglich faszinierende Greifvogel-Flugvorführungen mit Adlern, Falken und Eulen verfolgen. Nach der Flugshow darf der Uhu gestreichelt werden (cirka 50 Kilometer)  zur Homepage

Dom St. Blasien   
Die drittgrößte Kuppelkirche Europas prägt St. Blasiens eindruckvolles Stadtbild. Ein großartiges Beispiel sakraler Architektur; unter Fürstabt Martin Gerbert II. erbaut und 1783 eingeweiht. Die Internationalen Domkonzerte sind ein musikalischer Genuss (cirka 35 Kilometer) zur Homepage

Schluchsee
Der größte See im Schwarzwald lädt zum Wandern, Segeln  und zum Baden ein. (cirka 45 Kilometer) zur Homepage

Sauschwänzlebahn
Gönnen Sie sich das einmalige Erlebnis einer gemütlichen Bummelfahrt in alten Eisenbahnwaggons, die schon unsere Urgroßeltern durch eine romantische Landschaft schaukelten. Ein Restaurationswagen fährt ebenfalls mit. Es ist eine Fahrt für Jung und Alt, auf der Sie nach Herzenslust filmen und fotografieren können (cirka 50 Kilometer) zur Homepage

Schaubergwerk Todtmoos
Einmal unter Tage fahren und mit Grubenhelm und Lampe das Schaubergwerk uns seine geheimnisvollen Gänge erkunden (cirka 20 km) zur Homepage

Europa Park Rust
Der Europa Park ist Deutschlands größter Themen- und Freizeitpark und ist nach dem Disneyland Paris sogar der zweitbesucherstärkste Freizeitpark Europas. Hier ist Spaß für die ganze Familie zu jeder Jahreszeit garantiert! Stets beeindruckend mit ganz viel Detailliebe dekoriert, bietet der Europa Park in Rust zahlreiche Achterbahnen für Adrenalin-Junkies, aber auch kleinere Fahrgeschäfte und Attraktionen für die Jüngsten sowie hinreißende Live-Shows und diverse Vorführungen, sodass ein Besuch immer zum generationenübergreifenden Erlebnis wird. Da der Park stetig wächst und von Jahr zu Jahr erlebnisreicher wird, bieten diverse Themenhotels am Park die Möglichkeit zur außergewöhnlichen, einzigartigen Übernachtung, um am nächsten Tag die Erkundungstour im Europa Park fortzusetzen.

Basel
Es gibt viel zu entdecken in Basel: So kann man in Basel unter fast 40 Museun wählen. Liebhaberinnen und Liebhaber von Oper, Ballett und Schauspiel werden ebenfalls verwöhnt. Viele Grünzonen, ein umfassendes Freizeitangebot, eine vielfältige Gastronomieszene sowie unbegrenzte Shoppingmöglichkeiten – alles jeweils in drei Ländern – ermöglicht zusammen ungeahnte Möglichkeiten. Und so traditionsbewusst Basel auch ist, so aufgeschlossen und abenteuerlustig zeigt sich die Stadt gegenüber allem Neuen (cirka 45 Kilometer) zur Homepage

Luzern
Die Stadt - der See - die Berge. Was immer Sie von einer einzigartigen Stadt erwarten, Luzern, das Tor zu den Alpen,  enttaeuscht Sie nicht ( cirka 80 km) zur Homepage

Der Rheinfall (Schweiz)
Der Rheinfall bei Schaffhausen in der Schweiz bietet dem Besucher ein naturgewaltiges Highlight unweit des Bodensees und das grandiose, beeindruckende Schauspiel des größten Wasserfalls Europas. Mit 23 m Höhe und 150 m Breite lockt der größte und wasserreichste europäische Wasserfall Jahr für Jahr Tausende Menschen, die von mehreren Plattformen aus einen faszinierenden Blick auf die tosenden Wassermassen zwischen den Felsen haben. Ein weiterer Aussichtspunkt ist das Schlösschen Wörth, das auf einer Insel im Rhein lieg.  Am Rheinfall werden kürzere und längere Rundfahrten mit dem Schiff angeboten sowie Fahrten hinüber zum Schloss Laufen, das sich auf der anderen Seite des Rheins befindet. Auf einer solchen Rund- oder Überfahrt erlebt man die hinabstürzenden Wassermassen aus nächster Nähe.

Naturpfad Laufenburg

Adresse: 5080 Laufenburg

Beschreibung
Der Naturpfad ist grenzüberschreitend und führt vorbei an vielen Wundern der Natur. Der Streckenabschnitt des Naturpfads im Badischen ist 4,5 Kilometer lang und im Schweizerischen noch einmal 8 Kilometer. Die Strecken sind auf weißen Wegweisern mit grünem Eichenlaubblatt als Rundwege ausgeschildert und können getrennt erwandert werden. Im Streckenabschnitt Laufenburg/Schweiz finden sich teilweise heftige Steigungen.

Naturpfad Prospekt

Cheisacherturm

Beschreibung
Beim Cheisacher handelt es sich um einen markanten Jurahügel, der im oberen Teil des Fricktals - im Grenzgebiet der Gemeinden Gansingen, Mönthal und Sulz/Laufenburg - liegt. Der Cheisacher mit seinen 698 Metern Höhe ist nicht die höchste Erhebung in der Region, trotzdem bietet er den Besuchern eine phantastische Sicht auf Jura, Alpen und den nahe gelegenen Schwarzwald. Gönnen Sie sich einen Abstecher ins Fricktal und geniessen Sie die phantastische Aussicht, die der Cheisacherturm bietet. Wenn Sie den Cheisacher kennen lernen möchten, dann empfehlen wir Ihnen, das zu Fuss zu tun, denn so können sie die Landschaft am besten geniessen. Eine Übersicht der Wanderwege, die von verschiedenen Ausgangspunkten zum Cheisacherturm führen, finden Sie auf

www.cheisacher-turm.ch
Wandervorschläge

Der Flösserweg

Adresse: 5080 Laufenburg

Beschreibung

Zwischen den Ausgangspunkten Laufenburg und Stilli liegt ein wunderbares Wander-, Bike und Walkinggebiet. Die Begehung des Flösserweges kann in beliebiger Richtung und etappenweise erfolgen. Der Weg ist markiert und an den öffentlichen Verkehr angebunden. Unterwegs bieten verschiedene Rastplätze und Grillstellen Gelegenheit zum Verweilen. www.floesserweg.ch

Etappen
1 h 15 min Laufenburg – Mettau Postauto bis Laufenburg, Bahnhof
1 h 10 min Mettau – Hottwil Postauto bis Mettau, Post
2 h 10 min Hottwil – Villigen – Stilli Postauto bis Hottwil Post

Anfahrt Laufenburg Bahnhof SBB
S-Bahn ab Basel
Postautoline ab Frick SBB
Postautolinie ab Stein-Säckingen SBB

Anfahrt Stilli
Postautolinie 142 Brugg - Laufenburg bis Mettau, Wil oder Hottwil
Busline nach Döttingen bis Haltestelle Stilli, Villigerstrasse
Busline nach Bad Zurzach bis Haltestelle Stilli, Aarebrücke
S-Bahn Baden-Koblenz bis Bahnhof Siggenthal-Würenlingen. Fussmarsch 10 min bis zum Flösserweg.

Die neue Freizeitkarte der Region Laufenburg D/CH

Beschreibung
Auf Initiative der Kulturwerk-Stadt Sulz wurde eine Freizeitkarte für die Region Laufenburg und Umgebung gedruckt. In der Freizeitkarte finden Sie auch zahlreiche Wegrouten (Flösserweg, Rund um Sulz, Walking-Trails Mettauertal usw.) sowie weitere Informationen. Die neue Freizeitkarte ist kostenlos beim Tourist-Info am Laufenplatz oder auf der Gemeindekanzlei erhältlich.

Freizeitkarte Laufenburg

Drei-Pärke Radtour

Beschreibung
Die Drei-Pärke Radtour verbindet die drei Naturparke am Hochrhein auf einer abwechslungsreichen Radroute. Entdecken Sie die vielfältige Landschaften der drei regionalen Naturparke: den Klettgau, den Südschwarzwald und den Aargauer Jura. Die Route folgt zum Teil unbekannten Pfaden und zeigt Ihnen Geheimtipps und Highlights auf. Die genussreiche Fahrradtour wird durch die regionalen Produkte, Gasthöfe und Unterkünfte in den Parken abgerundet. Viel Vergnügen!
www.dreipaerke-radtour.ch

Du findest dieses hier (West): https://www.natourpark.ch/wp-content/uploads/2017/04/natourpark-dreipaerketour-selbstausdruck-west.pdf

Und der Teil Ost ist hier: https://www.natourpark.ch/wp-content/uploads/2017/04/natourpark-dreipaerketour-selbstausdruck-ost-low.pdfFSC17-0021_Naturpark_Folder_West_V2.pdf

Fricktaler Höhenweg

Beschreibung
Eine Wanderroute führt über markante Höhenzüge in der Jura-Landschaft Fricktal. Distanz gesamthaft 60 km. Dank gutem Ausbau und relativ geringer Höhendifferenzen eignet sich der Höheweg für alle Wanderer sowie auch für wanderfreudige Familien mit Kindern. Unterwegs kommen Sie an zwei Aussichtstürmen vorbei (Sonnenberg und Cheisacher), wo sie an klaren Tagen bis tief hinein in den Schwarzwald und zu den Alpen blicken. Der Weg führt vielerorts durch Obstkulturen und ist im Frühling zur Blütezeit ganz besonders reizvoll.
Wandervorschlag in 2 Etappen:

  • Rheinfelden Zähringerstadt - Marktflecken Frick, ca. 30 km
  • Marktflecken Frick - Weindorf Mettau, ca. 30 km

Detaillierte Infos unter www.jurapark-aargau.ch

Genuss in Laufenburg - Kaffee-Tour

Adresse: 5080 Laufenburg

Beschreibung
Probieren Sie in acht Betrieben Kaffee-Spezialtäten und lassen Sie sich den Genuss durch Stempel des Gastronomen bestätigen. Die Stempelkarte erhalten Sie in den

Gastrobetrieben

Genuss-Strasse - schenken Sie Gaumenfreuden

Adresse: 5080 Laufenburg

Beschreibung
Die Genuss-Strasse im Jurapark Aargau verbindet Gastronomen, Landwirte und Verarbeiter von Regionalprodukten, Weinbaubetriebe sowie Spezialitäten-Dorfläden in schönster Landschaft.

Schenken Sie Gaumenfreuden! Der Genuss-Schein beschert regionale Gaumenfreuden in Form eines Gastroerlebnisses oder als Einkaufsvergnügen auf einem Weingut, im Hof- oder Dorfladen. In 37 Genuss-Strassen-Betrieben können die Gutscheine à CHF 10/20/50 in köstliches Gaumengold umgemünzt werden. Übrigens liegen die Betriebe in schönster Juraparklandschaft. Ideal also für einen Ausflug in den Regionalen Naturpark!

Genussstrasse

Helsana Trail

Adresse: 5080 Laufenburg
www.helsana.ch

Öffnungszeiten
das ganze Jahr offen

Sport und Erholung

Beschreibung
Helsana-Trails sind ausgeschilderte Rundkurse, die sich besonders für das tägliche Training von Running, Walking und Nordic Walking eignen.
Route grün: 6.6 km
Route gelb: 11.9 km

Auskunft und Kursangebote bei:
Berndadette Lüscher
Ackerweg 31
5080 Laufenburg
Telefonnummer: 062 8742061
bernadette.luescher(@)gmx.ch

Jubiläumspfad Laufenburg

Adresse: 5080 Laufenburg

Beschreibung
Der Natur- und Jubiläumspfad beider Laufenburg ist grenzüberschreitend. Die gelben Wegweiser zeigen eine rote 800 – das Logo zum 800-jährigen Stadtjubiläum beider Laufenburg. Die roten 800er führen den Wanderer oder den Radfahrer auf einer Gesamtlänge von 20 Kilometern druch die historischen Altstädte und dann auf einem Rundweg längs des Rheins bis hinauf in das Naturparadies Dreispitz in Allbruck und wieder zurück nach Laufenburg. Der Jubiläumspfad führt am Rhein entlang und schlägt Nebentouren nach Hochsal und zum Nagelschmiedemuseum nach Sulz CH vor.

Jubilaeumspfad Prospekt

La Route verte

Beschreibung
Entdecken Sie entlang der Route Verte sechs Regionale Naturpärke. Diese neue E-Bike Route führt Sie von Schaffhausen nach Genf mitten durch die lebendige Landschaften des Jurabogens. Folgen Sie mit dem E-Bike bequem den sanften Hügeln des Jura-Gebirgszuges und tanken Sie Energie inmitten dieser ruhigen und Kraft spendenden Natur. Während der ganzen Reise radeln Sie durch die schönsten Landschaften des Jurabogens und geniessen unzählige Köstlichkeiten aus den Naturpärken.

www.larouteverte.ch
Flyer

Naturperlen und Kulturschätze im Jurapark Aargau

Beschreibung
Als Naherholungsgebiet unweit der Kleinstädte Aarau, Brugg, Baden, Laufenburg und Rheinfelden bietet der Jurapark Aargau zahlreiche Wandermöglichkeiten, Museen und Naturperlen sowie ein attraktives Exkursionsprogramm. Die handliche Freizeitkarte und die dazu passende Broschüre sind praktische Hilfsmittel, um die Gegend zu erkunden und mehr über Natur und Kultur zu erfahren. Beide sind kostenlos erhältlich bei der Geschäftsstelle des Jurapark Aargau.

www.jurapark-aargau.ch

Tour of Aargau mit Halt in Laufenburg.

Adresse: 5080 Laufenburg

Beschreibung
Mit "Tour of Aargau" hat der Kanton erstmals eine offizielle Rundreise. Sie führt durch Klöster, Thermalbäder, Museen und Altstädte wie Laufenburg. Orientierung bietet ein handlicher Pocket Guide mit Route und Beschreibung zu den einzelnen Punkten. Die Route ist ein Vorschlag und man kann sie aufteilen und immer wieder ein Stück erkunden. Wer fleissig ist wird belohnt. Im Pocket Guide lässt man sich jede besuchte Sehenswürdigkeit abstempeln. Wer 6 der 15 Highlights besucht hat, erhält eine personalisierte Sigg-Flasche, mit "Tour of Aargau"-Emblem und seinem eigenen Namen. Wir freuen uns, Sie bald im Tourist-Info begrüssen zu dürfen. Den Pocket Guide und eine süsse Verführung für auf den Weg "Tour of Aargau" erhalten Sie bei uns.

www.aargautourismus.ch
Pocket Card